Immaterielle Wirtschaftsgüter
In der Land- und Forstwirtschaft werden unterschiedliche immaterielle Wirtschaftsgüter genutzt. Dabei sind in den letzten Jahren zahlreiche Änderungen in der ertrag- und umsatzsteuerlichen Beurteilung eingetreten. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen der Rechtsprechung sowie der Rechtsauffassung des BMF zu den Themen Milchquotenabspaltung, Zuckerrübenlieferrechte oder auch zur steuerlichen Behandlung von Umbruchrechten bei Dauergrünland.
Referent: Arne Suhr
Veröffentlichung: 8. Februar, 2016
Spielzeit: 39 Minuten
Inhaltsverzeichnis:

  • Willkommen
  • Inhalt
  • 1.1. Allgemeines zu immateriellen Wirtschaftsgütern
  • 1.2. Milchlieferrechte - BMF-Schreiben vom 05.11.2014
  • 1.3. Zuckerrübenlieferrechte
  • 1.4. Umsatzsteuerliche Behandlung von Milch- und Zuckerübenlieferrechten
  • 1.5. Zahlungsansprüche
  • 1.6. Umbruch von Dauergrünland
  • Ende
Preis im Einzelkauf
60,00 €
30% Mengenrabatt ab 2 Stk.
40% Mengenrabatt ab 6 Stk.
Für HLBS-Mitglieder gibt es
noch zusätzlich 15% Rabatt.**
Nach Abschluss des Kaufprozesses
erhalten Sie Lizenzcodes, die registrierte
Benutzer in Ihrer Bibliothek einlösen
können, um Zugriff auf diesen E-Kurs zu
erhalten.
* alle Preise zzgl. der gesetzlichen USt. ** Neuberechnung des Preises unter Vorbehalt bis zur Prüfung der Mitgliedschaft.
Version 1.0